Vision Elbsandstein

Aufruf

Die gesetzliche Betriebserlaubnis für die Kläranlage auf dem Großen Winterberg ist zum 31. Oktober 2016 abgelaufen.


Seit 19 Jahren bemühen wir uns um die Finanzierung einer neuen Kläranlage, können diese aber auf Grund mangelnder Sicherheiten durch die bestehenden Eigentumsverhältnisse (Erbbaurecht) nicht realisieren.


Nachdem wir zum Ende der vergangenen Saison bereits den Herbergsbetrieb aufgeben mussten, steht nun auch der Restaurantbetrieb vor dem endgültigen Aus.


Um die Fortführung der Gastronomie auf dem Großen Winterberg zu gewährleisten und den Herbergsbetrieb wieder aufnehmen zu können, benötigen wir dringend finanzielle Unterstützung für die Errichtung einer neuen Kläranlage. 


Die Summe von 68.475,62 Euro setzt sich wie folgt zusammen:


  • Materialkosten (Klär-, Sicker und Fettabscheideanlage, Frachtkosten, Kranleistung, Inbetriebnahme)
  • Tiefbauarbeiten (Baustellensicherung, vorübergehendes WC, Abbruch, Erdarbeiten, Entwässerungsleitungen, Einbau, Wiederherstellung Oberfläche)

Ein detailiertes Angebot liegt uns vor und kann gern per E-Mail angefordert werden.


Für diesen Zweck haben wir ein Konto eingerichtet.

Konto

Empfänger: Marc Henkenjohann

IBAN: DE97 8505 0300 1226 7716 17

BIC: OSDDDE81XXX

Verwendungszweck: Projekt Kläranlage

Aktueller Status

von

*wird wöchentlich aktualisiert

WICHTIG: Bitte senden Sie uns nach Ihrer Zuwendung eine E-Mail mit Ihrem Namen und Anschrift. Ergänzen Sie bitte die letzten 4 Ziffern Ihrer Kontonummer / IBAN, so dass wir Ihre Zuwendung zuordnen können. Nach Prüfung werden wir Ihnen eine Bestätigung über Ihre Unterstützung ausstellen und Ihnen per Post zukommen lassen.